Hauptschule mit Profil

Alle zusammen · Schule erleben · Stärken entdecken

Airport 19

Die Profilklasse Technik der Albert-Schweitzer-Schule besuchte am Donnerstag, den 19.12.2019 den Airport Dortmund und bekam Einblick in Bereiche des Flughafens, die dem öffentlichen Verkehr nicht zugänglich sind. Der Abschlussjahrgang und seine Klassenlehrer Anna Prünte und Manuel Sommer befasst sich in seinem technischen Projekt in diesem Jahr mit dem Thema „Flugzeuge“. Dazu arbeiten die zwölf Jungen und ein Mädchen in nahezu allen Unterrichtsfächern Themen rund um ihr Projektthema auf. Das hat den großen Vorteil, dass sich die Schülerin und Schüler zu regelrechten Experten im Bereich Luftfahrzeuge ausbilden.



Nachdem im Fach Chemie die Zusammensetzung von Kraftstoffen geklärt wurde, konnten sich die Jugendlichen ein Bild vom Einsatz des Kerosins direkt vor Ort machen. Nach einer kurzen Einführung begutachteten sie die Betankungsanlage des Dortmunder Flughafens, durften hautnah mit dabei sein, wie ein Flugzeug „abgefertigt“ wurde und bekamen Einblicke in die abgelegenen Hallen des Airport Dortmund von denen aus Fußballstars und andere „wichtige“ Menschen per Learjet transportiert werden. Im Laufe des Jahres werden die Schüler selber flugfähige Flugzeugmodelle anfertigen, diese elektrotechnisch ausstatten und im Februar eine Woche an der TU-Dortmund eine Projektwoche zum Thema Sonsorik und Robotik durchführen. Am 14. Februar 2020 findet dann die Präsentation des Projektes in der Albert-Schweitzer-Schule statt.

 

INFOBOX !

Am 30. und 31.10.2020 findet an/mit der Schule ein Sponsoren-Wandertag in den Bauernschaften statt.
50% der Spenden gehen an die Schülervertretung, 50% werden Haus Hamm gespendet.
 
Infoblatt
Sponsorenkarten


FASS-der Förderverein
Der Verein
Unser Engagement
BERUFSBERATER
  Wademar Neuperger
  Kristen Breer
  Achim Kröger