Unsere Streitschlichter

Das Konzept der Streitschlichtung ist angesiedelt im Rahmen der Gewaltprävention und ist Teil des sozialen Lernens. Schüler/innen wird Verantwortung für das Zusammenleben in der Schule übertragen, indem sie als Vermittler/innen Streit zwischen Schüler/innen schlichten.

Sie lernen in ihrer Ausbildung kooperativ Konflikte anzugehen, als neutrale und verschwiegene Schüle/innen selbst verantwortlich mit der Streitpartei Wege der Konfliktlösung zu entwickeln, auszuhandeln und schriftlich zu besiegeln.

streitschlichter

 Für sich selbst lernen sie Techniken der Gesprächsführung und des aktiven Zuhörens, Team- und Konfliktfähigkeit sowie mehr Selbstwahrnehmung, -bewusstsein, -vertrauen, ein stärkeres Selbstwertgefühl und höhere Selbstverantwortung.

 Ziel dieser Einrichtung ist es, Streiten und Konflikte als zum Leben dazugehörig zu betrachten, ein Klima der Ermutigung zu schaffen, in der Konflikte für die Streitparteien zufrieden stellend gelöst werden sowie eskalierende Konflikte zu vermeiden.