Schüler schnuppern Benzin

Am Montag den 5.11.2018 besuchte die Technikerklasse der Albert-Schweitzer Schule das Unternehmen BP in Bochum. Nach der Ausgabe der Besucherausweise und einer werksinternen Sicherheitsbelehrung bekamen die Schülerinnen und Schüler einen ersten Einblick in das Unternehmen. So erfuhren Sie zum Beispiel in welchen Bereichen die BP arbeitet und forscht. In den betriebseigenen Chemielaboren bekamen die Jugendlichen einen Einblick in die Chromatographie und die Spektroskopie von Treibstoffen. Sie erfuhren wie mit Kundenreklamationen umgegangen wird und wie Treibstoffe immer weiter entwickelt und verbessert werden. In der technischen Abteilung konnten sie verschiedenste Prüfstände besuchen und erfuhren wie die Treibstoffe geprüft und getestet werden.