Hauptschule mit Profil

Alle zusammen · Schule erleben · Stärken entdecken

Distanzunterricht im Januar 2021

Ihr Kind bekommen Aufgaben vorzugsweise über IServ oder nach Absprache mit dem Klassenlehrer in anderer Form. Wie auch schon vor den Weihnachtsferien sind die Kinder verpflichtet, am Distanzunterricht teilnehmen und die gestellten Aufgaben bearbeiten. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder dabei, an dem Distanzunterricht teilzunehmen. Bei Schwierigkeiten wenden Sie sich bitte an die Schule.

Zur Kontaktreduzierung ist es wichtig, dass Ihr Kinder nicht in die Schule kommen. Trotzdem wird für die Jahrgänge 5 und 6 ab Montag, 11.01. bis zum 31.01.21 eine Notbetreuung angeboten, die Sie beantragen müssen. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit nur, wenn es nicht anders möglich ist.

Um Eltern die Betreuung der Kinder zu erleichtern, steht jedem Elternteil Kinderkrankengeld für weitere 10 Tag pro Kind zu, Alleinerziehenden für 20 Tage pro Kind.

Am 25.01.21 wird die Situation neu bewertet und neu entschieden.

Heike Verspohl
(Schulleitung)

INFOBOX !

15. und 16. 2. 2021 sind schulfrei (Rosenmontag und Karnevalsdienstag)

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
das zweite Halbjahr beginnt nun so wie das erste geendet hat. In der Zeit vom 1.02. bis 12.02.2021 findet zunächst weiter grundsätzlich Unterricht auf Distanz statt.

    Distanzlernen
Ameldung für Betreuung

Gleichzeitig kann ich Ihnen mitteilen, dass ab dem 1.02.21 der Unterricht an der Albert-Schweitzer-Schule die 67,5-Minuten-Stunden gängige Praxis sind.

Heike Verspohl
Schulleitung

  67,5 Min-Std-Präsentation
WAS LÄUFT?

  Plog den Müll weg!
BERUFSBERATER
  Waldemar Neuperger
  Kristen Breer
  Achim Kröger

  Schüler-Online-Flyer

  START-Stipendien
FASS-der Förderverein
Der Verein
Unser Engagement