Login Form  

   

Kaufmänner sind auch kreativ

Im Rahmen des Kunstunterrichtes gestaltete die 10 Klasse der Albert-Schweitzer Schule fünf Zentimeter dicke Lärchenbretter zu so genannten „Woodpeople“ um. Diese Holzsteelen werden jetzt machen Garten zieren. Da es sich um die Klasse der angehenden Kaufmänner handelt, sollten die Schülerinnen und Schüler aber auch ein Konzept zur Vermarktung der fertigen Kunstwerke erarbeiten und umsetzen. „Bis auf zwei Kunstwerke verbleiben allerdings alle Waldmenschen im Besitz der jungen Künstler“, erklären Klassenlehrer Markus Konhoff und Kunstlehrerin Monika Grabenmeier, die mit den Ergebnissen mehr als zufrieden sind. Die Schülerinnen und Schüler waren mit großer Begeisterung, Fantasie bei der Sache. Sie arbeiteten über zwei Monate an dieser, für alle neuen, spannenden Aufgabe und konnten sie rechtzeitig zu den Weihnachtsferien beenden. Der Förderverein der ASS stellte Material und Farben zur Verfügung um dieses Kunstprojekt zu verwirklichen.

Am Dienstag, 09. Dezember 2014, laden wir alle interessierten Viertklässler aus Bockum-Hövel und Umgebung mit ihren Eltern und Erziehungsberechtigten zu einem Kennenlernnachmittag ein. Von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr gibt es am Standort Stefanstraße 51b für die Mädchen und Jungen die Möglichkeit am Unterricht unserer jetzigen Fünftklässler teilzunehmen und so in verschiedene Unterrichtsfächer der Sekundarstufe I "reinzuschnuppern". Während dieser Zeit werden die Eltern durch die Schulleitung alles über die Schule und das Schulprogramm erfahren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

   
Copyright © 2018 Albert-Schweitzer-Schule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER